Yoga!

Yoga macht beweglich.    

Ja, Dein Körper wird es lieben. Und ja, es ist Balsam für Deine Seele. Für Deine mentale Stärke ist es ebenso wertvoll. Dein Mindset profitiert sehr von dieser wunderschönen Kunst, sich zu bewegen.  

Yoga ist keine Religion. Es ist Einheit.    

Wir üben mit Demut und liebevoller Hingabe. Mit offenem Herzen und unserem wachem Verstand. Mag sein, dass Du auf diesem Weg Deinem authentischen Selbst näher kommst und Du die Liebe zu Deiner Spiritualität entdeckst. Der große Erfolg von Yoga, den erkläre ich mir damit, dass wir alle ein sehr, sehr tiefes Bedürfnis haben, aus unserem körperlich-geistigen Tiefschlaf geweckt zu werden.  

Yoga ist Meditation, die Deinen Körper liebt.

Die körperlichen Übungen des Yoga haben sich tatsächlich erst im Laufe der Zeit entwickelt.  Ursprünglich sollten sie den Körper umfassend auf die langen, ruhigen Sitzpositionen während der Meditation einstimmen. Die achtsamen Übungen zeigten ihre wohltuende Wirkung. Heute ist es dieser Aspekt, der die klassische Yoga-Praxis und ihre modernen Variationen für viele Übende so attraktiv macht.

Yoga mit Antje ist ganz Deinem Genuss gewidmet. 

Lass uns gemeinsam Yoga entdecken: Atemübungen (Pranayama), Körperübungen (Asanas), Meditation (Dhyana). In Deinem Tempo, Deinem Flow und in Deiner Art und Weise. Meine Spezialität ist Yin-Yoga. Ich arbeite allein mit Dir in einer Yoga-Privatstunde oder in klein(st)en Gruppen.